Highline 179

Highline 179
Als eine der weltweit längsten Hängebrücken überspannt die Highline 179 mit einer Länge von 406 m bei Reutte die Fernpassstraße B 179. Dabei verbindet sie die Burgruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia, so dass man komfortabel beide Befestigungsanlagen direkt nacheinander besichtigen kann. Wer mag, kann zusätzlich zur Festung Schlosskopf aufsteigen. Insgesamt sind dabei von Reutte (853 m) aus nur knapp 400 Höhenmeter zu überwinden. Und wer mit dem Auto anreist, hat es vom Parkplatz bei der Ehrenberg-Klause noch kürzer.

Bilder der 2014 in Betrieb genommenen Highline: In rund 114 m Höhe stapft man ein bisschen schunkelig von einer Seite zur anderen und hat dabei den Burgenkomplex immer im Blick:


 
Blick zurück vom Fort Claudia:
 
Blick auf Ehrenberg
Die Burgruine Ehrenberg aus dem Jahr 1293:
 
Blick auf Ehrenberg

 
Festung Schlosskopf mit Lechblick:

Von hier aus hat man einen sensationellen Blick auf Highline und Burgruine Ehrenberg;
 
Blick auf Highline und Ehrenberg
 
 

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.