Warum alle meine Orchideen rosa blühen …

IMG_4410a1024-50
… ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung! Gut, so richtig rosa blühen sie nicht, eher mit mehr oder minder intensiv pinkfarbenen Sprenkeln versehen, definitiv jedoch nicht mehr reinweiß wie zum Zeitpunkt des Erwerbs.

Dieses Phänomen des Umfärbens ist mir gänzlich neu. Noch nie zuvor habe ich davon gehört, dass Orchideen unter veränderten Haltungsbedingungen die Farbe wechseln können und noch nie zuvor haben meine (von Haus aus bunten Exemplare) dies getan. Noch nicht einmal eine Intensivierung resp. Verblassung der ursprünglichen Farbe konnte ich je beobachten. Da nun mehrere Exemplare betroffen sind, scheidet eine spontane Mutation oder zufällige Erscheinung  aus. Kennt jemand das Phänomen und kann mich in sein Wissen einweihen? Meine eigene Recherche im Internet verlief leider erfolglos und führte mich lediglich zu künstlich eingefärbten “Zauberblüten”. Dies zumindest kann ich sicher ausschließen: Tinte und andere künstliche Hilfsmittel sind bei mir definitiv nicht zum Einsatz gekommen. Allenfalls denkbar wäre, dass die rosa Verfärbung der Blüte  beim Händler durch bestimmte Kunstgriffe unterdrückt wurde. Die hier fotografierten Exemplare wurden übrigens zu völlig unterschiedlichen Zeitpunkten bei verschiedenen Händlern gekauft.

IMG_4402k1024-50