Thaneller

Blick vom Thaneller auf Plansee und Heiterwanger See
Eine traumhaft schöne Bergwanderung mit spektakulärem Ausblick auf Plansee und Heiterwanger See!

Der hier beschriebene Aufstieg von Berwang (1.330 m) ist die einfachste Variante, um den Thaneller (2.341 m) zu besteigen: auf guten Wegen und schottrigen Pfaden gelangt man unkompliziert und rasch zum Gipfel. Insgesamt legt man auf der Wanderung nur etwa 8 km Wegstrecke zurück und überwindet dabei kaum über 1.000 m Höhendifferenz.

Bei durchschnittlichem Tempo ist der Aufstieg in knapp 3 Stunden bewältigt – für den Abstieg sollte man weitere 2 Stunden einplanen. Die Wege sind hierbei leicht zu finden und gut beschildert, allerdings gibt es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit. Man sollte daher ausreichend Proviant im Gepäck haben, am Gipfel ist genug Platz für eine gemütliche Brotzeit.

Bereits kurz vor dem Gipfel hat man eine wunderschöne Aussicht auf Plansee und Heiterwanger See. Durch die anhaltenden Regenfälle der Tage zuvor leuchteten bei unserem Besuch beide Seen in ganz unterschiedlichen Farbtönen. Auch das Bergpanorama ist phänomenal: Von den Lechtaler Alpen bis in die Allgäuer Alpen reicht der Blick und man hat einen schönen Blick auf die Zugspitze.

Zurück geht es auf dem gleichen Weg – dass die Wanderung keine Rundtour ist, ist dank der schönen Ausblicke verschmerzbar.

Thaneller Gipfelkreuz

Thaneller Gipfelkreuz

Blick vom Thaneller zur Zugspitze

Aussicht vom Thaneller

Aussicht vom Thaneller

Karte


 
Download-ButtonDie GPX-Daten zum Download (57 kB)