Acker-Winde (Convolvulus arvensis)

Häufig vorkommenes Acker-Unkraut, typischerweise an Acker- und Wegrändern anzutreffen.
Die Acker-Winde gilt aufgrund ihres Alkaloid-Gehalts als leicht giftig [1],[2].
Spezifische Angaben zur Giftigkeit für Pferde habe ich leider nicht gefunden.


 
Merkmale:

  • Habitus: krautige Pflanze, windend
  • Blüte: trichterförmig, rosa-weiß gestreift bzw. einfarbig rosa oder weiß
  • Blütezeit: Juni bis September
  • Frucht: Kapselfrucht
  • Fruchtreife: August – Oktober

 
Die Acker-Winde wird manchmal mit der Echten Zaunwinde verwechselt ⇒ siehe dort.
 

Einzelnachweise

[1] GIFTPFLANZEN.COMpendium
[2] Natur-Lexikon.com
 

Weiterführende Literatur

 
➞ Zur Übersichtsseite Giftpflanzen für Pferde