Germer (Veratrum spec.)

Weißer Germer, Lauswurz (Veratrum album)


 
Merkmale:

  • Habitus: Krautige Pflanze bis 1,50 m Höhe
  • Blüte: Bis 50 cm lange Blütenrispen mit vielen weißlichen Trichterblüten
  • Blütezeit: Juni – August
  • Giftigkeit: Stark giftig durch Alkaloide [1]. Kontaktgift! Auch getrocknet im Heu noch giftig!
  • Verbreitung: Alpen und Alpenvorland, eher in höheren Lagen

Der Name Lauswurz bezieht sich auf die frühere Verwendung als Läusemittel.
 

Schwarzer Germer (Veratrum nigrum)


verblüht:

 

Einzelnachweise

[1] Wikipedia: Weißer Germer
 

Weiterführende Literatur

Wikipedia: Weißer Germer, Schwarzer Germer
Pflanzenlexikon: Weißer Germer (Veratrum album)
 
 
➞ Zur Übersichtsseite Giftpflanzen für Pferde