Immergrün (Vinca spec.)

Kleines Immergrün (Vinca minor)


 
Merkmale:

  • krautige Pflanze, kriechend, oft als Bodendecker verwendet
  • Blüte: violett, selten weiß, Blütenblätter am Rand schräg
  • Blütezeit: April – Mai
  • Blätter: lanzettlich, immergrün (Name!)

 

Großes Immergrün (Vinca major)

Bilder folgen!
 
Merkmale:
 
Ähnlich dem Kleinen Immergrün, allerdings etwas größer und mit breiteren Blättern.
 
Bild bei Wikimedia: Blüte und Blätter
 
Anmerkung:
Die Immergrün-Arten gehören zu den Hundsgiftgewächsen und enthalten Alkaloide [1], [2]. Spezifische Angaben zur Giftigkeit für Pferde habe ich leider nicht gefunden.
 

Einzelnachweise

[1] Dietmar Aichele: Was blüht denn da? Der Fotoband, Verlag Kosmos
[2] Wikipedia: Kleines Immergrün: Toxikologie, Pharmakologie, Inhaltsstoffe
 

Weiterführende Literatur

Wikipedia: Immergrün, Kleines Immergrün, Großes Immergrün
 
 
➞ Zur Übersichtsseite Giftpflanzen für Pferde