Lerchensporn (Corydalis spec.)

Hohler Lerchensporn (Corydalis cava)

Der Hohle Lerchensporn enthält Alkaloide und gilt daher als giftig. Spezifische Angaben zur Giftigkeit für Pferde habe ich leider nicht gefunden.


 
Merkmale:

  • Krautige Pflanze bis 20 cm Höhe
  • Blüte: meist rötlich violett, mit namensgebendem Sporn, mehrere Blüten in einem traubenförmigen Blütenstand angeordnet
  • Blütezeit: März – April
  • Blätter: meist zwei; 3-zählig

 

Gelber Lerchensporn (Corydalis lutea)


 

Gefingerter Lerchensporn (Corydalis solida)

Selten. Enthält ebenfalls Alkaloide.

 

Weiterführende Literatur

Wikipedia: Lerchensporne, Hohler Lerchensporn
 
 
➞ Zur Übersichtsseite Giftpflanzen für Pferde