Onustus indicus

Onustus indicus (Gmelin, 1791)
Synonyme: Trochus indicus, Phorus indicus, Phorus calculiferus, Onustus helvaceus, Xenophora indica
engl.: Indian Carrier
Verbreitungsgebiet: Indischer Ozean, Indopazifik (vgl. Karte unten)
Lebensraum: in Tiefen zwischen 4 und 150 m (nach Ponder, 1983)

 
Wichtigste Merkmale im Überblick:

– Größe: Gehäusedurchmesser bis etwa 8 cm
– Farbe: beige, gelblich, ocker; Oberfläche seidig schimmernd, Basis porzellanartig glänzend

TAFEL
 
 
Ungefähres Verbreitungsgebiet:


 
Sammlungsstücke:

► Exemplar 1:
Funddaten: Camotes Sea, Philippinen
Kurzbeschreibung : ∅ 7 cm, ↥ 2,7 cm

► Exemplar 2:
Funddaten: Camotes Sea, Philippinen
Kurzbeschreibung : ∅ 8,5 cm, ↥ 3,2 cm. Nahezu perfekt erhaltener Rand.

► Exemplar 3:
Funddaten: Olongo Island Mactan Cebu. Taken on coral reef, 15 – 20 m.
Kurzbeschreibung : ∅ 8,5 cm, ↥ 3,3 cm


 
 
← Zurück zur Übersichtsseite Onustus
← Zur Gesamtübersicht Rezente Xenophoren