Xenophora granulosa

Xenophora (Xenophora) granulosa Ponder, 1983
Synonyme: Xenophora regularis
engl.: Wrinkled Carrier
Verbreitungsgebiet: Mauritius – Thailand – Philippinen – Neukaledonien (vgl. Tafel unten)
Lebensraum: in Tiefen von 55 bis 400 m (nach Kreipl & Alf, 1999)

 
Wichtigste Merkmale im Überblick:
 
– mittelgroße Gehäuse mit einem Durchmesser von etwa 5 bis 8 cm
– Farbe: weißlich bis bräunlich, Oberflächenstrukturen oft heller; Basis manchmal mit blassen bräunlichen Flecken
 

 
Ungefähres Verbreitungsgebiet:

 
Sammlungsstücke:

► Exemplar 1:
Funddaten: Nets, 240 mtrs, sand/rock bottom. Baliscag Island, Bohol, Philippines.
Kurzbeschreibung : ∅ 8 cm, ↥ 5 cm.

► Exemplar 2:
Funddaten: Dredged 80 m, mud bottom. Bohol, Philippines
Kurzbeschreibung : ∅ 8 cm, ↥ 4,5 cm.

► Exemplar 3:
Funddaten: Phillipinen, Eastern Visayas, Leyte. 1979 von einheimischen Fischern mit Grundnetzen in ca. 250-300 m lebend gefangen.
Kurzbeschreibung : ∅ 77,5 mm, ↥ 41,2 mm.

► Exemplar 4: [Sammlung W. Fink]
Funddaten: Balicasg Is. Philippines. Tangle nets 120 – 150 m deep.
Kurzbeschreibung : ∅ 9 cm, ↥ 5 cm. Mit Glasscherbe.


 
 
← Zurück zur Übersichtsseite Xenophora
← Zur Gesamtübersicht Rezente Xenophoren